Online-Weiterbewilligungsantrag

 

Wenn der Bewilligungszeitraum ausläuft, sind die Anspruchsvoraussetzungen erneut zu prüfen. Den Antrag auf Weiterbewilligung können Sie hier online stellen.

 

zum Weiterbewilligungsantrag 

 

Bevor Sie den Antrag ausfüllen, hier noch einige wichtige Hinweise:

  1. Planen Sie ausreichend Zeit ein. Sie benötigen mindestens 30 Minuten zur Bearbeitung.
  2. Erfassen Sie die abgefragten Daten und laden Sie an den jeweiligen Punkten die erforderlichen Nachweise hoch, sofern Ihnen diese vorliegen.
  3. Sie können die Bearbeitung des Antrags pausieren und den aktuellen Stand zwischenspeichern. Hierfür benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse.
  4. Merkblätter herunterladen und den fertigen Antrag im Online-Modul an das Jobcenter übermitteln.
  5. Sie erhalten von uns Rückmeldung über den weiteren Verlauf Ihrer Antragstellung.
     

Zur abschließenden Bearbeitung benötigen wir nur noch Ihre Unterschrift(en).

Bitte bestätigen Sie uns die Richtigkeit der Angaben und laden Sie das Formular im Online-Modul mit hoch oder lassen Sie uns das Formular anschließend  per Online-Briefkasten oder Post zukommen.

Unterschrift zum Online-Antrag

 

Bitte beachten Sie: Je mehr Nachweise und Angaben Sie uns übermitteln, umso zügiger kann Ihr Antrag bewilligt werden. Am schnellsten geht das, wenn Sie die Anlagen gleich im Online-Modul hochladen. Links


zu den Anlagen und Merkblättern zum Antrag

 

Ihre Vorteile beim Online-Weiterbewilligungsantrag

  • Bequem und flexibel - Bearbeiten Sie die Antragsunterlagen wann und wo Sie wollen.
  • Keine Portokosten – Antrag und Nachweise einfach online hochladen.
  • Übersichtlich und einfach – Der Antrag denkt mit und stellt nur die wirklich wichtigen Fragen.
  • Verständlich erklärt – Einfache Hilfetexte unterstützen Sie beim Ausfüllen.
  • Kein Zeitdruck – Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, können Sie den Antrag zwischenspeichern und später weiter bearbeiten.
     

Sie möchten stattdessen weiterhin das Papierformular nutzen?

zum Formularbereich