Online-Briefkasten: Unterlagen einfach hochladen


Mit dem Online-Briefkasten des Kommunalen Jobcenters können Sie Ihre Unterlagen auf direktem Weg digital zu uns senden.

zum Online-Briefkasten
 

Sie können die Unterlagen mit Ihrem Handy fotografieren oder Sie scannen die Unterlagen über Ihr Handy mit einer kostenlosen Dokumenten-Scanner-App ein. Anschließend laden Sie die Daten im Online-Briefkasten hoch.

Vorteil der Scanner-App: Die Dateien benötigen weniger Speicherplatz, die Qualität der eingescannten Dokumente ist besser und erleichtert so die Bearbeitung. Darüber hinaus können Sie den Unterlagen Namen geben und als pdf speichern. Eine mögliche kostenlose Dokumentenscanner-App für Ihr Handy oder Tablet ist „Office Lens“* der Firma Microsoft. Die Scanner-App können Sie kostenlos auf der Microsoft-Webseite sowie im AppStore (Apple iOS) und dem Google Play Store (Android) downloaden.
 

1. Scannen Sie Ihre Unterlagen ein

Mit einem Scanner oder diekt mit dem Handy. 

1. Starten Sie die App. Geben Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera, da dies zum Scannen erforderlich ist.

2. Wählen Sie die Option „Dokument“ am unteren Bildschirmrand und

3. Fotografieren Sie die gewünschte Unterlage. Der orange Rahmen zeigt das erkannte Dokument an.

4. Löschen Sie übers Mülleimersymbol, wenn Sie mit der Qualität des Fotos nicht zufrieden sind.

5. „Neu hinzufügen“ klicken Sie, falls Sie mit der Qualität zufrieden sind und weitere Seiten aus Ihren Unterlagen hinzufügen möchten.

6. „Fertig“ klicken Sie, um den Scan der aktuellen Unterlage abzuschließen.

7. „Titel“ für Ihre Unterlagen : Geben Sie auf der nächsten Seite dem Scan einen Namen. Bitte beachten Sie jedem Scan einen Namen zu geben. Was sind es für Unterlagen? Zum Beispiel "Kontoauszüge 1 von 10"

8. „Speichern unter“ zum Absichern Ihrer Unterlagen klicken. Hierbei bitte „PDF“ als Dateityp auswählen.

9. Speicherort wählen: Zuletzt wählen Sie den Speicherort aus. Dieser ist im Regelfall der „Telefonspeicher“.

10. Weiter mit dem ONLINE-BRIEFKASTEN: Wenn Sie alle Unterlagen auf diese Weise auf Ihr Handy oder Tablet gespeichert haben, können Sie den Online-Briefkasten öffnen.

 

2. Den Online-Briefkasten nutzen

Unseren Online-Briefkasten können Sie über den QR-Code öffnen (eventuell ist eine gesonderte App, ein QR-Code-Leser, erforderlich).

Alternativ öffnet sich der Online-Briefkasten über diesen Link  auf dem Handy oder Tablet.

Neben Eingabe Ihrer persönlichen Daten und ihrer BG-Nummer ist die Datenschutzerklärung zu bestätigen. Beachten Sie gerne auch die weiteren Hinweise.

 

1. Zustimmung: Stimmen Sie bitte als erstes der Datenschutzerklärung zu und bestätigen Sie, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind und klicken Sie auf „weiter".

2. Eingabe persönlicher Daten . Bitte tragen Sie hier Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse ein. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse in einem zusätzlichen Feld.

3. Eingabe Ihrer BG-Nummer. Wenn Sie bereits Kund*in obei uns sind finden Sie Ihre BG-Nummer auf unseren Schreiben oben rechts unter „Aktenzeichen“. Die Angabe der BG-Nummer erleichtert uns die Zuordnung Ihrer Unterlagen.
Sie sind noch keine Kundin oder Kunde? Dann schreiben Sie in diese Zeile „Neu".
Klicken Sie auf „weiter", um Ihre Unterlagen hochladen zu können.

4. Bitte beachten Sie die Beschränkung der Dateiformate und Größe der einzelnen Dateien.

5. Auswahl und Upload der Dateien.Wählen Sie nun die gewünschten Anlagen aus. Sollten Sie mehr als vier Dokumente hochladen wollen, laden Sie erst die 4 Unterlagen hoch und führen dann die Schritte des Online-Portals bitte erneut aus.

6. Bestätigen Sie im folgenden Schritt die Abgabe an das Kommunale Jobcenter Lahn-Dill.

7. Sendungsbestätigung. Nach erfolgreichem Upload erhalten Sie eine automatische Sendungsbestätigung.


*Das Kommunale Jobcenter Lahn-Dill steht in keinerlei geschäftlicher Beziehung zu einer der vorgenannten Firmen oder profitiert durch die Nutzung der angegebenen Produkte.