Eingliederungsvereinbarung

Mit jeder erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person einer Bedarfsgemeinschaft soll eine schriftliche Vereinbarung abgeschlossen werden. Darin werden die für die Eingliederung erforderlichen Leistungen festgehalten.

Darin soll insbesondere festgehalten werden:

  • Mit welchen Leistungen das kommunale Jobcenter Lahn-Dill den Erwerbsfähigen bei der Arbeitsaufnahme unterstützt
  • Welche Bemühungen erwerbsfähige Leistungsberechtigte in welcher Häufigkeit zur Eingliederung in Arbeit unternehmen müssen und in welcher Form diese dem kommunalen Jobcenter Lahn-Dill nachzuweisen sind (z.B. monatlich 5 geschriebene Bewerbungen dem Jobcenter vorlegen)
  • Welche andere Sozialleistungen erwerbsfähige Leistungsberechtigte beantragen müssen