Zurück zur Übersicht

19.02.2021  VHS

VHS ermöglicht Gebührenermäßigungen für Kund*innen


Die Lahn-Dill-Akademie informiert über Gebührenermäßigungen für unsere Kund*innen in der folgenden Pressemitteilung.

Die Lahn-Dill-Akademie als größte öffentliche Weiterbildungseinrichtung im Lahn-Dill-Kreis stellt für bestimmte Personengruppen Gebührenermäßigungen in Aussicht. Wohngeldbezieher und Wohnberechtigungsscheininhaber, Bescheid-Inhaber SGBII und SGBXII sowie Leistungsberechtigte nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Inhaber der Ehrenamts-Card oder der Azubi-Card können einmal pro Semester für einen Kurs eine Gebührenermäßigung in Höhe von 50 Prozent beantragen. Die Ermäßigung wird nach Vorlage eines aktuellen Nachweises des Ermäßigungsgrundes und nur Einwohnern des Lahn-Dill-Kreises im Rahmen der bereitgestellten Haushaltsmittel gewährt.

Infos und Anmeldungen unter www.lahn-dill-akademie.de oder in der Lahn-Dill-Akademie App.

Flyer

Mit der Veröffentlichung unserer Kursangebote tragen Sie ganz maßgeblich dazu bei, dass die Volkshochschule als gemeinnützige Bildungseinrichtung des Lahn-Dill-Kreises ein solch breites Publikum mit ihrem Programm erreicht. Für die Unterstützung bedanken wir uns herzlich. Da in der Regel 10 Tage vor Kursbeginn entschieden werden muss, ob sich ausreichend Teilnehmer angemeldet haben oder der Kurs abgesagt werden muss, würde es uns sehr helfen, wenn dies bei Ihrer Planung Berücksichtigung finden könnte.