Zurück zur Übersicht

29.07.2020

Selbstständig durch die Krise: Leitfaden für Selbstständige


Leitfaden "Selbstständig durch die Krise" zum Download.

Selbständigkeit war schon immer eine besondere Herausforderung für Menschen die ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand nehmen. Diese Herausforderung wird in einer Krise besonders deutlich. Wenn äußere Umstände ein laufendes Gewerbe gefährden, bleibt dem Menschen oft keine andere Wahl als nach Hilfe zu suchen. Dies ist durch Corona so geschehen und nicht jeder hat nach den Lockerungen wieder den Weg aus dem Hilfesystem gefunden.

Der Leitfaden „Selbständig durch die Krise“ ist in unserem Haus in der Corona-Krise entstanden. Er ist ein Arbeitsheft, welches besagte Selbständige in ihrer Entscheidungs-findung unterstützt und in ihren Problemlösungsstrategien fördert, um gestärkt und unabhängig die vor ihnen liegenden Hürden überwinden zu können.

Ziel ist es, dass Sie als Selbständige klar eine Position und einen Weg für sich entwickeln um ihr Unternehmen wieder auf einen guten Weg zu steuern und damit auch langfristig unabhängig von staatlichen Unterstützungen zu sein.

Als Instrument der Selbstreflektion benutzt der Leitfaden einfache Schlüsselfragen und eine positive Ansprache gekoppelt mit Mechanismen aus der systemischen Theorie. Dies leitet den Blick weg von den negativen Versagensmomenten und stärkt die Entwicklung positiver Lösungsstrategien. Wichtig ist: Dabei gibt es kein richtig oder falsch, sondern ausschließlich individuelle Lösungswege und Antworten einer jeden selbständigen Person.

Auch wenn die ursprüngliche Zielgruppe des Leitfadens Selbständige sind, welche durch die Corona-Krise wirtschaftliche Überlebensschwierigkeiten haben, ist die Broschüre so geschrieben, dass sie eine Hilfestellung in jeder Art von Krise für selbständige Personen darstellen kann. Selbst Existenzgründer*innen, welche in ihrer Gründungsphase ins Stocken geraten, können durch die Broschüre unterstützt werden und einen Weg aus der individuellen Krise finden.

Wir laden Sie ein diesen Leitfaden nutzen. Der Leitfaden ist so konzipiert, dass Sie ihn als Arbeitsheft benutzen und sich dort Notizen machen können. Rufen Sie uns gerne an und bestellen Sie kostenlos die gedruckte Auflage.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserer Pressestelle Frau Stefanie Rohn (stefanie.rohn@jobcenter-lahn-dill.de, Telefon 06441-2107-5222).

Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.jobcenter-lahn-dill.de/de/arbeitgeber/inrormationen_zum_coronavirus/standard_inhaltsseite_84.html


Kontakt

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Rohn
+49 6441 2107-5222