Soziale Integration

Die Situation arbeitslos zu sein kann sich oftmals auch auf persönliche Lebensumstände auswirken oder sich auch aus schwierigen Lagen heraus erst ergeben haben. Konflikte innerhalb der Familie, eine Abhängigkeit von Suchtmitteln oder aber auch Schulden können dabei unter anderem wichtige Themen sein.

Neben der Sicherung des Lebensunterhaltes und der Unterstützung bei der Arbeitssuche verstehen wir unsere Arbeit auch als Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen. Denn auch eine schwierige persönliche Situation kann beispielsweise die Suche nach einer Arbeitsstelle erschweren.

Hierzu haben wir ein breites Netzwerk von Beratungs- und Betreuungsangeboten aufgebaut, das Sie dabei unterstützen kann, die Krise der Arbeitslosigkeit gut zu meistern. Neben den auch im Gesetz festgeschriebenen Leistungen der so genannten kommunalen Eingliederungsleistungen: Kinderbetreuung, Schuldnerberatung, psychosoziale Betreuung und Suchtberatung, haben wir auch ein großes und breites Netzwerk mit Partnern im Lahn Dill Kreis. Sie halten ein breites Angebot für viele wichtige Fragen und Themen für Sie bereit. Auf den Seiten unserer Netzwerkpartner finden Sie weiterführende Informationen, Adressen und Ansprechpartner. Oder Sie wenden sich an Ihre persönliche Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner .

Wichtig ist noch für Sie zu wissen, dass die Angebote für Sie kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Hier noch ein interessanter Link für weitere Hilfen:

Soziale Adressen in Hessen