Berufliche Weiterbildung

Kosten für eine berufliche Weiterbildung können von uns gefördert werden, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Die Weiterbildung ist für eine Arbeitsaufnahme notwendig,
  • Vor dem Beginn der Weiterbildungsmaßnahme muss eine Beratung durch uns stattgefunden haben
  • die Maßnahme und der Maßnahmeträger ist für eine Förderung zugelassen.


Die Notwendigkeit einer Weiterbildung wird in einem persönlichen Beratungsgespräch festgestellt.

Sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, stellen wir Ihnen einen Bildungsgutschein aus. Den Bildungsgutschein müssen Sie vor Beginn der Weiterbildungsmaßnahme dem Maßnahmeträger vorlegen.

Bei einer geförderten, beruflichen Weiterbildung werden folgende Kosten übernommen:

  • Lehrgangskosten
  • Fahrtkosten zu der Lehrgangs- und Praktikumsstätte
  • Kosten für auswärtige Unterbringung und Verpflegung (sofern notwendig)
  • Kinderbetreuungskosten


Wenn Sie noch Fragen haben oder eine Beratung wünschen so wenden Sie sich bitte an Ihre persönliche Ansprechpartnerin oder Ihren persönlicher Ansprechpartner.