Persönlicher Schulbedarf

Schülerinnen und Schüler erhalten für ihre Schulausstattung einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 150 € pro Jahr. Dieser Betrag wird in zwei Teilbeträgen wie folgt ausgezahlt: 100 € im August für das erste Schulhalbjahr und 50 € im Februar zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres. Anschaffungen wie z. B. Schulranzen, Sportzeug, Schreib-, Rechen- und Zeichenmaterial (Füller, Malstifte, Taschenrechner u.s.w.) sollen dadurch erleichtert werden.